Neosteel Produkte

Referenzen aus Europa

Verfasser: J. Luc Picard

Quelle: Kunden e-mail February 2001

Titel: Die Gewöhnung an das Ungewohnte 02

Von einer Gewöhnung, auch nach einer so langen Zeit seit meines letzten Beitrages, kann ich immer noch nicht sprechen. Allerdings habe ich gelernt, besser mit dem KG umzugehen. In der Woche muß ich den KG selten tragen, für einen begeisterten Hobbytänzer wie mich wäre das Stahlteil auch mehr als hinderlich, was meine Frau versteht, schließlich habe ich sie beim Tanzen damals kennengelert. Aber seitdem sie, bedingt durch nun schon ihre 2. Schwangerschaft, nicht mehr tanzen kann, muß ich den Neosteel öfter tragen. Vor dem Tanzen mit meiner Tanzpartnerin darf ich den KG ablegen, danach muß ich ihn aber schleunigst wieder anlegen. Im Januar gab es da ein Problem: Ich fuhr zum Tanzen, es regnete ein wenig, nichts Schlimmes, nur Regen halt. Nach dem Tanzkreis, so gegen 21:45 Uhr allerdings wurde es so kalt, daß der Regen gefrohr. Somit verspätete ich mich sehr. Meine Frau, wohl wissend, daß draußen Glatteis herrschte, erregte sich (mit grinsender Mine) über mein Zuspätkommen und ließ mich den KG zur Strafe sofort wieder anlegen und "noch ein wenig länger" tragen, "ich hätte ja, da ich Hobbypilot bin, das Wettergeschehenbesser beobachten können....." Nicht daß meine Frau nicht wußte, daß ich keine andere Möglichkeit hatte, nein, es paßte ihr in den Kram, wenn ich nicht pünktlich zuhause ankomme, muß ich den KG eben länger tragen.

Momentan ist die Situation so, daß ich mir einen neuen Neosteel besorgen werde, denn der Herren-Total-KG hat leider einen Nachteil: Eine Beule dort, wo sie nicht sein sollte. Somit ist der nächste KG ein TV-Total-KG mit ergonomischem Taillenband. Dieser KG scheint mir das absolute Spitzenmodell aus dem Hause Neosteel zu sein und für die Ermittlung der Maße werde ich mir gründlich Zeit lassen, sie sollen am Ende ja auch stimmen. Allerdings werde ich momentan immer wieder am Maßnehmen gehindert, denn wenn ich einen KG trage, dann kann ich nicht messen.


Zur Zeit scheint meine Schlüsselherrin irgendetwas im Schilde zu führen, ich muß den KG fast ständig tragen und ich mußte meiner Frau eine eigene e-mail-Adresse einrichten. Paßwortgeschützt, damit ich nicht lesen kann woran sie arbeitet. Ein heimliches Nachschauen, als sie am Computer saß, brachte mir 4 Stunden in der abschließbaren Ledermaske ein. Den KG "durfte" ich dann weitere 24 Std. tragen. Wenn ich den neuen KG bestelle soll ich darauf achten, daß 5 D-Ringe angebracht werden: 2 im sog. 45° Winkel, 2 in 90° und 1 in 180°.... Was immer sie vorhat, es wird spannend!!

J. Luc Picard

Copyright Neosteel 2001

weitere Referenzen

Link zu Neosteels Keuschheitsgürtel-Seite

info@neosteel.de

Page released February 28, 2001