Neosteel Products

Fern-Erziehungs-System

RESYARCH und RESYFUN

 

Bitte lesen Sie hier, bevor Sie bestellen:
Home, Kundeninformationen, Info MehrwertsteuerVersand und VerpackungWiderrufsbelehrung, Datenschutz, Batterieverordnung, Impressum
 

Mit "RESYARCH" und "RESYFUN" haben wir neue Produkte entwickelt die eine komplette Kontrolle Ihres männlichen oder TV-Partners.

Abhängig von der Reizstromeinheit, für die Sie sich zur Kombination mit "RESYARCH" und "RESYFUN" entscheiden - diese System-Module sind bereits für die einfache Installation vorbereitet - können Sie lediglich ein Ton-Signal senden oder elektrische Schocks über eine Distanz von mehreren Hundert Metern, innerhalb Ihrer Wohnung oder im ganzen Haus verrabreichen, indem Sie lediglich auf einen Knopf drücken. Oder Sie können sicherstellen, dass Ihr Partner, der "RESYARCH" oder "RESYFUN" trägt, automatisch bestraft wird, wenn er seinen sicheren Platz verlässt, den Sie für ihn mitteils eines unsichtbaren elektromagnetischen Zauns festgelegt haben.

Um es nicht zu vergessen: "RESYARCH" und"RESYFUN" basieren auf unseren sehr sicheren und äußerst bequemen Edelstahl-Keuschheitsgürtel-System-Modulen "The ARCH" und "The FUN" die mit allen Hüftband-System-Modulen kombiniert werdern können und für Tragezeiten von 24 Stunden in 7 Tagen der Woche designed wurden.

Als wir das Neosteel-Fern-Erziehungs-System veröffnelichten fragten viele Kunden, ob wir auch eine Möglichkeit sehen Reizstromeinheiten an "The ARCH" oder "The FUN"

zu installieren.

Vielleicht wissen Sie, das wir den Ferngesteuerten Erziehungsschild, RCES, über viele Jahre hergestellt haben, der - leider - nicht mehr erhältlich ist.

So haben wir uns unsere sehr bequemen und modernen System-Module "The ARCH" und "The FUN" hinsichlich eines Platzes für die installation einer Dogtrace Reizstromeinheit genauer angesehen.

In diesem Fall verwandten wir den Dogtrace Mini Empfänger der deutlich kleiner als der Standard ist, um sicher zu gehen, dass er unsichtbar unter der Kleidung versteckt werden kann. Und - wie Sie auf den Fotos sehen können - fanden wir einen Platz auf der Vorderseite von "The ARCH" und "The FUN", am Befestigungsblech. Auf dieser Weise haben die Elektroden direkten Kontakt mit der Haut des Schambereichs gleich oberhalb des Ovals des Penisrohrs - die sehr empfindlich für Reizstrom ist. Und die Reizstromeinheit gibt keine Beule in der Hose in dieser Position - wie Sie sehen können, wenn Sie von der Seite darauf sehen:

    

"RESYARCH" und "RESYFUN" können mit dem Edelstahl-Schnappschloss oder dem Abus / Edelstahl-Bügelschutz-Schließsystem verschlossen werden:

Wir können gar nicht oft genug betonen, dass unsere Kunden die entscheidenden Lieferanten für unsere neuen Produktideen sind. So auch in dem folgenden Fall, den wir hier mal in Einzelnen schildern, weil es sich dabei - wie wir finden - um eine sehr spannende Sache handelt: Auf diese Produkt-Idee hat uns eine Kundin gebracht.

Das Ehepaar besuchte Neosteel in Hachenburg etwa vor einem halben Jahr, um sich Neosteel-Produkte einmal persönlich anzusehen. Das Paar hatte bereits Erfahrung mit diversen Schellen-Modellen gesammelt, dabei aber festgestellt, dass alle Bemühungen um die Sicherheit nichts gebracht hatten und der Mann stets in der Lage war sein Bestes Stück aus dem Rohr heraus zu ziehen. Das sollte nun anders werden und so hatte man sich für "The ARCH" entschieden.

Ich hatte für die Eheleute aber noch eine besondere Überraschung. Und das war ein Prototyp von "The FUN". Hier steckte ich ein Urinalkondom hinein, um zu zeigen, wie der Urin hygienisch und tropfenfrei aus dem Penisrohr abgeleitet werden kann. Die Ehefrau war daran sehr interessiert.

Aber die beiden hatten auch eine Überraschung für uns mitgebracht und das war eine schwarze Box, die die Frau aus einer großen Tasche zog. Auf diesem Gerät stand "Pet Safe" (was so viele bedeutet wie Haustiersicherung) was meiner Frau und mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht viel sagte, und so erklärte sie uns, dass dieser Apparat ein elektromagnetisches Feld im Raum aufbaut. So weit so gut. Dann holte die Dame noch einen kleinen schwarzen Kasten aus der Tasche und erklärte mir, dass dies ein Reizstromgerät mit einem Empfänger ist, der dann Elektroschocks erteilt, wenn das kleine Gerät das Magnetfeld verlässt, dass das große Gerät erzeugt. Das ist, glaube ich, nicht schwer zu verstehen.

Aber die Ehefrau sagte mir auch gleich, was Sie damit vorhatte: Wir sollten einmal darüber nachdenken, wie wir das kleine Reizstromgerät so an "The ARCH" oder "The FUN" befestigen können, dass es dann an den KG-Träger - also ihren Ehemann - Elektroschocks - austeilt, wenn er das Magnetfeld verlässt. Ich sah den Mann an und konnte beobachten, wie er bei diesen Ausführungen seiner Frau einen roten Kopf bekam.

Die Frau sagte dann überraschender Weise zu Ihrem Mann: "Du möchtest doch jetzt bestimmt mal eine rauchen?!" Und er nickte, und meine Frau ging mit ihm vor die Tür auf unsere Terrasse. Die Ehefrau hatte aber Ihren Mann rausgeschickt, um mir genauer zu erzählen, was sie im Schilde führt: "Mein Mann ist furchtbar eifersüchtig. Und ich gebe ihm genügend Anlass dafür. Ich kann es aber nicht ausstehen, wenn er mir nachspioniert, wenn ich mit Freunden ausgehe. Und so möchte ich Ihn nicht nur keusch halten, sondern auch gleichzeitig dafür sorgen, dass er garantiert daheim bleibt. Herr Mende, Sie würden mir wirklich einen großen Gefallen tun, wenn Sie hier eine Idee hätten!"

Und so haben wir "RESYFUN" für ihren Ehemann konstruiert.

        


  Beachten Sie bitte: Wir fertigen Neosteel Fern-Erziehungs-Produkte nach Ihren Maßen für Ihr Reizstromgerät an.

Das Reizstomgerät ist nicht enthalten und wird nicht von Neosteel angeboten.

In unseren Fotos (oben) zeigen wir Dog-Trace D-Control 1500+ Mini and Pet Safe als Reinzstrom-Einheit, die wir zum Beispiel hier beschafften: http://www.dogtrace.com

 and http://intl.petsafe.net/international

Für Fragen und Preise zu den Fern-Erziehungs-Produkten senden Sie bitte eine e-mail an: info@neosteel.de



   

Mit dem Neosteel "Keuschheitsgürtel-Anprobe-Set" können Sie die Maße für Ihren Keuschheitsgürtel ohne fremde Hilfe ermitteln.

info@neosteel.de

Page released February 02, 2017